Verantwortlich für den Inhalt der Website ist:
Angaben gemäß § 6 TDG, § 10 MDStV::
Dr. med. Dietrich Auge

Anschrift:
Dr. med. Dietrich Auge
Hohenfelder Str. 20
56068 Koblenz
Tel.: 02 61 - 3 80 61
Fax: 02 61 - 1 00 41 41

Steuernummer: 2222000936

e-mail: info@dr-auge.de

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Kassenärztliche Vereinigung - Rheinland-Pfalz
Isaac-Fulda-Allee 14
55124 Mainz
Telefon: 06131 / 326-0
Fax: 06131 / 326-150
Zuständige Kammer:
Landesärztekammer Rheinland-Pfalz
Postfach 29 26
55019 Mainz
Telefon: 06131 / 28822-0
Fax: 06131 / 28822-88
Berufsbezeichnung:
Die Berufsbezeichnungen Arzt wurden in Deutschland verliehen.
Die Approbationen zu Ärzten und die Anerkennung zum Facharzt für Innere Medizin wurden in Rheinland-Pfalz erteilt.

Die Praxisschwerpunkte von Dr. Auge liegen bei Kardiologie, Lungen- und Bronchialheilkunde.

Zusätzlich verfügt Dr. med. Dietrich Auge über die Zusatzqualifikation für Naturheilverfaren, Umweltmedizin und Sportmedizin.

Berufsrechtliche Regelungen:
Berufsordnung der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz
Die Berufsordnung ist über die Homepage der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz zugänglich.
Inhalt:
Verantwortlich für redaktionelle Inhalte gemäß § 6 MDStV sind Dr. med. Dietrich Auge (Anschrift wie oben).
Werbung und Sponsoring:
Diese Website dient ausschließlich der Patienteninformation und nicht der Werbung. Sie ist unabhängig und werbefrei und wurde vom Anbieter eigenfinanziert, es gibt keinen Sponsor.
Haftungsausschluss:
Die Inhalte dieser Website wurden sorgfältig erarbeitet, wobei Wert darauf gelegt wurde, zutreffende und aktuelle Information zur Verfügung zu stellen. Gleichwohl ist es möglich, dass Fehler auftreten können. Des weiteren weisen wir daraufhin, dass die Informationen von allgemeiner Art sind, die nicht auf etwaige besonderen Bedürfnisse im Einzelfalle abgestimmt sind. Es wird keine Gewähr weder für Aktualität, Richtigkeit noch Vollständigkeit der Informationen übernommen. Das gleiche gilt auch für Informationen auf verlinkten Websites.
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass der Ersteller eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanzieren wir uns hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden.
Copyright:
Inhalt, Struktur und Gestaltung dieser Website unterliegen unseren gewerblichen Schutzrechten, im Einzelfalle auch Rechten Dritter. Alle auf dieser Website veröffentlichten Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche Verwendung, Vervielfältigung und Weitergabe der Inhalte bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung. Neben eigenen Photographien sind Bilder von photcase.de verwendet worden. Wir bedanken uns bei den jeweiligen Künstlern für die zur Verfügung gestellten Bilder.


Patienteninformation zum Datenschutz

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wird nun verpflichtet Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unsere Praxis Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.


1. RECHTLICHE GRUNDLAGEN

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h (DSGVO in Verbindung mit § 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. B) Bundesdatenschutzgesetz.


2. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Arzt und die damit verbundenen Pflichten, zu erfüllen. Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. Dazu zählen Anamnesen, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die wir oder andere Ärzte, Behandler oder Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen (z.B. Arztbriefe). Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen.


3. VERANTWORTLICHKEIT FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist: Dr. med. D. Auge


4. EMPFÄNGER IHRER DATEN

Wir übermitteln ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn Sie eingewilligt haben. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem andere Ärzte in Praxen und Kliniken, andere Behandler, Kassenärztliche Vereinigungen, Krankenkassen, der Medizinische Dienst der Krankenversicherung, Ärztekammer und privatärztliche Verrechnungsstellen sein. Die Übermittlung erfolgt zur Klärung von medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen oder zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger.


5. SPEICHERUNG IHRER DATEN

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Durchführung der Behandlung erforderlich ist. Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren. Nach anderen Vorschriften können sich längere Aufbewahrungsfristen ergeben, z.B. 30 Jahre bei Röntgenaufzeichnungen lt. § 28 Absatz 3 der Röntgenverordnung.


6. IHRE RECHTE

Sie haben das Recht über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen. Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu wiederrufen. Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz
Deutschhausplatz 12
55116 Mainz
Tel.: 0631-208-2449
E-Mail: poststelle@datenschutz.rlp.de


Internetpräsenz:

Das Design sowie die Programmierung dieser Seite wurde 2013 komplett neu aufgesetzt und ist vom Ersteller geschützt.
Die Inhalte wurden von Brooke von Bergh und Agnieszka Maksymiuk - Von Bergh Global Medical Consulting Germany, übernommen.




©2013 Maxim Vexler